ROTENDA E

Mit dem Übertragungssystem ROTENDA E können digitale und analoge Sensorsignale erfasst und übertragen werden. Es ist besonders für rotierende Anwendungen geeignet.

Gegenüber herkömmlichen Systemen bietet ROTENDA E folgende Vorteile:

  • Zuverlässige Energie- und Datenübertragung
  • wartungsfrei
  • robustes Gehäuse (Metall/Kunststoff)
  • Einfache Installation (Plug-and-Play)

 

Eingangsspannung 24 V DC
Ausgangsspannung 10 – 30 V DC
Luftspalt 1 mm ± 0,5 mm
Max. Ausgangsleistung 1 W
Temperaturbereich -5 ... 60 °C
Sensoren 2x digital, 2x analog
Geprüft nach EN 61000-6-2, EN 61000-604

 

Informationsblatt ROTENDA E als pdf-download

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte info(at)kontenda.de